Vielfältiges Familien-Aktivprogramm, erfrischende Natur, Weine, Bergwerke und Edelsteine

Objekt Nr.:
REN DE004



Umgebung und Entfernungen

Die zentral gelegene Hügellandschaft des Nahelands zwischen dem Hunsrück und dem Pfälzer Bergland zählt zu den sonnigsten Regionen Südwestdeutschlands. Entdecken Sie neben unserem vielfältigen Familien-Aktivprogramm erfrischende Natur, prickelnde Weine, Bergwerke und funkelnde Edelsteine, ausgedehnte Wälder und imposante Burgen.

Die angebotenen Aktivitäten eignen sich für Kinder ab 5 Jahren – mit Einschränkungen auch für jüngere Kinder – und natürlich auch für die Eltern.

Edelsteinrallye:
Entdeckt die faszinierende Welt der Edelsteine in der einzigen begehbaren Edelsteinmine Europas, dem Steinkaulenberg bei Idar-Oberstein! Nach einer Führung durch das Bergwerk kann man das erworbene Wissen bei der Edelstein-Rallye unter Beweis stellen. Wer findet zuerst mit Hilfe von GPS-Geräten versteckte Edelsteine und kann diese auch bestimmen? Nach einer gemütlichen Mittagspause im Grünen geht es gut gestärkt selbst auf die Suche nach Edelsteinen. Der Steinkaulenberg ist immer noch voll mit Edelsteinen, man wird auf jeden Fall fündig! Nach etwas Graben mit Schaufel und Spaten und Aufschlagen von Steinen mit dem Hammer findet man in scheinbar wertlosen Steinen tolle Bergkristalle oder Amethysten, diese dürft ihr als Andenken mit nach Hause nehmen.

Abenteuer Nahemühle:
Wir erklettern die Pappeln auf der Flussinsel an verschiedenen "Monkey-Routen" - immer gut gesichert, schaukeln in unserer "Seilschaukel" oder probieren direkt am Seil auf einen Baum hochzuklettern! Anschließend üben wir uns im Bogenschießen - wie Robin Hood mit professionellen Sportbögen für Erwachsene und Kinder.

Kanutour Glan:
Wir fahren den schönsten und weitgehend naturbelassenen Abschnitt von Lauterecken bis Meisenheim. Die Glan fließt mit etwas Strömung, durch ursprüngliche Wiesenlanschafetn, an einigen Stellen ist etwas paddeltechnisches Geschick erforderlich, richtig schwierig wird es jedoch nicht. In Meisenheim könnt Ihr dann anschließend selbstständig noch die urgemütliche Altstadt mit vielen Fachwerkhäusern, engen Gassen und einer netten Eisdiele neben einem Brunnen erkunden.

Sollte die Kanutour aus naturschutzrechtlichen Gründen nicht durchführbar sein, wird eine Draisinentour unternommen.

Klettern und Abseilen:
Wir fahren zu den Kirner Dolomiten, einer Felsformation mitten im naturbelassenen Wald mit toller Aussicht ins Nahetal. Nach einer Einweisung ins Klettern und Sichern könnt Ihr erste Erfahrungen am Fels sammeln oder vorhandene Erfahrungen im Klettern vertiefen. Weite Wälder und Wiesen umgeben die einzelnen Felsen, so dass es noch genügend Platz und Zeit zum Toben und Entspannen neben dem Klettern gibt.

Anfahrt zu den Aktivitäten
Die Aktivitäten finden im Umkreis von bis zu 30 km statt. Die Anfahrt erfolgt in Eigenregie mit PKWs in Fahrgemeinschaften (soweit möglich).

Ein Tag zur freien Verfügung:
Ihr könnt entweder am Camp entspannen oder die Gegend erkunden. Hier einige Vorschläge: Draisinentour: Entdeckt auf der ehemaligen Bahnstrecke mit Draisinen das Glantal! Barfußpfad mit Hängebrücke und Freibad in Bad Sobernheim; Besuch verschiedener Bergwerke (Kupferbergwerk Fischbach, Quecksilberbergwerk Niederhausen)



Ausstattung

Schlafzimmer 0
Badezimmer 4
Gäste WCs 0
Doppelbett Nein
En Suite Nein
2 Einzelbetten Nein
Badewanne Nein

Das Familiencamp

Ausgangspunkt ist der Campingplatz Nahemühle bei Monzingen, einem historischen Weindorf am Fuße des Weinbergs „Monzinger Frühlingsplätzchen“. Auf dem Gelände gibt es einen großen Spielplatz, Fußballplatz, Volleyballfeld, Tischtennisplatte und viele weitere Spielmöglichkeiten am Fluss Nahe. Unser gut eingerichtetes Jurtencamp mit Küchen- und Speisezelt und gut ausgestatteter Campküche bilden den Mittelpunkt, ein romantisches Lagerfeuerzelt und unser eigener „Hängemattenpark“ ergänzen das Camp.

Übernachten kann man im eigenen oder von uns geliehenen Zelt, oder auch im Campingbus oder Wohnwagen bzw. Wohnmobil. Alternativ kann man kleine Blockhütten für bis zu 4 Personen direkt über den Campingplatz mieten.

Die gesamte Verpflegung – außer kalten Getränken – ist im Preis enthalten. Die Mahlzeiten werden gemeinsam in der gut ausgestatteten Campküche zubereitet. Vorbereiten, Kochen, Spülen und Aufräumen ist Aufgabe der ganzen Gruppe. Unsere Campleitung ist für den Einkauf und die Organisation des Küchendienstes zuständig.

 

Besondere Hinweise

- Beginn mit Begrüßung vor dem Abendessen jeweils am Sonntagabend (ca. 17 Uhr), Ende nach dem Frühstück am Samstagvormittag.

- Die Touren sind speziell für Anfänger, Kenntnisse und Erfahrungen in den genannten Aktivitäten sind nicht erforderlich. Schwimmkenntnisse bzw. keine Wasserangst, normale körperliche Konstitution und Campfestigkeit müssen aber mitgebracht werden.

- Die Aktivitäten finden im Umkreis von bis zu 30 km statt. Die Anfahrt erfolgt in Eigenregie (soweit möglich) in Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW. Die Aktivitäten finden an 4 Tagen von Montag bis Freitag statt. Beginn zumeist ca. 10 Uhr / Ende zwischen 14-17 Uhr.

- Das Camp finden bei jedem Wetter statt. Viele Programme können auch problemlos bei widrigen Wetterverhältnissen durchgeführt werden. Bekanntlich "gibt es kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung....". Denken Sie deshalb beim Packen an wetterfeste Kleidung und Schuhwerk.

- Die Kanutour kann aufgrund von Niedrigwasser gegebenenfalls durch eine Draisinentour ersetzt werden.

Unterkunft und Verpflegung

-Unterkunft im eigenen oder Mietzelt (gegen Aufpreis, bitte bei Buchung mit anmelden). Zeltauf- und abbau ist nicht im Mietpreis inbegriffen. Die Camp-Mitarbeiter sind Ihnen aber gerne behilflich. Bitte bringen Sie Schlafsack und Isomatte mit.

- Die Mahlzeiten werden gemeinsam in der Campküche zubereitet. Vorbereiten, Kochen, Aufräumen, Spülen ist Aufgabe der ganzen Gruppe.

- Sollten Sie einen eigenen Stromanschluss benötigen, können Sie diesen direkt vor Ort über den Campingplatz beziehen.

- Vor Ort ist eine Campingplatz-Gebühr zu entrichten. ( € 7,00 pro Person/Tag)

Für Kinder

- Die angebotenen Aktivitäten eignen sich für Kinder ab 5 Jahren -  mit Einschränkungen auch für jüngere Kinder. Das Programm findet gemeinsam mit den Eltern statt. Eine eigene Kinderbetreuung ist nicht vorgesehen. Mitgebracht werden müssen normale körperliche Konstitution, Schwimmkenntnisse und Campfestigkeit.




Schlagwörter