Traumferien im Orient

Objekt Nr.:
TUE CO001



Umgebung und Entfernungen

Nächster Ort: 1.0 km
Nächster Flughafen: 200.0 km
Nächster Supermarkt: 3.0 km
Nächstes Restaurant: 1.0 km
Shopping: 1.0 km

Ein orientales Holiday Resort, direkt am Wasser gelegen, eingebettet in einen liebevoll gepflegten Garten, mit Stil und Herz, charmant und familiär; lebhaft und ruhig zugleich, klein und dennoch mit allem versehen.
Wohlfühlen hat Priorität. Zum Frühstück spielt sanft Mozart, wer mittags lesen oder sporteln möchte, der kann dies tun, ebenso wie am Abend tanzen oder plauschen. Das Ambiente ist - darauf legen wir besonderen Wert - natürlich und kosmopolitisch, der Komfort solide. Man schätzt humorige Freigeister und findet hier seinesgleichen.

Wer "Club-Urlaub" erwartet, ist fehl am Platze. Diese Oase ist nichts für Freunde des Massentourismus. Eher ein Refugium für freundliche Reisende, denen die Reisekataloge nichts passendes bieten, aber auch (und vor allem) für Familien oder Kunstschaffende, die's gemütlich und privat mögen, die das milde Klima der Bucht und die geschichtsträchtige Umgebung schätzen. Es gibt 44 x Typ A 1 Raum-Appartements mit 2-4 Betten und 16 Appartements Typ B mit 3-4 oder 4-6 Betten. Also Familien: früh buchen macht Sinn!

An- und abreisen können Sie am Tag Ihrer Wahl und bleiben, so lange Sie möchten.

Kinder lieben den Platz. Sie verlaufen sich nicht, Eltern behalten sie leicht im Auge und haben auch ihre verdiente Ruhe, denn täglich werden die Kleinen betreut - und dies mit Herz und Programm!

Le Chef zaubert Köstlichkeiten aus dem türkischen und internationalen Repertoire - auch für Vegetarier oder Fleischskeptiker. Gemüse und Obst, täglich frisch, stammen mitunter aus eigenem Anbau oder von ausgesuchten Bauern.

Ganz gleich, wie oder wo Sie uns buchen, für alle Sprößlinge ab 3-4 Jahren (je nach Betreubarkeit) bietet das Kinderhaus die ganze Woche hindurch eine herzliche und wohl bedachte, kostenlose Betreuung an, je nach Alter abgestimmt. Die Kinder dürfen nach Lust und Laune teilnehmen, müssen aber nicht.

Neben Theaterspielen, Märchenstunden, Naturerlebnisspielen usw. gibt’s auch regelmäßig (und je nach Alter) Wasserball-Matches, Strandspiele und vieles mehr.

Zusätzlich vom ca. 23.06.-12.09. und ca. 01.10.-31.10.: ein Jugendgäste-Programm.

Beliebt und praktisch: das vorgezogene Kinderessen – für alle die schon sitzen können. Und natürlich sind wir mit Kinderstühlen, Wickelauflage & Co. auch auf kleinste Besucher eingerichtet. Kinder-Buggy oder Baby-Phone (mit guter Reichweite) aber bitte mitbringen.

Orient Holiday Resort liegt direkt am Wasser, an der türkischen Ägäis, am Scheitelpunkt der Bucht von Edremit (Olivenriviera), gegenüber der griechischen Insel Lesbos. Zum Ferienort Ören mit seinen Cafès, kleinen Boutiquen oder Restaurants sind's nur ein paar Minuten, entweder Sie schlendern vom hauseigenen Strand aus, nehmen sich ein hauseigenes Fahrrad.

Ören selbst ist ein gemütlicher Ferienort, der noch auf angenehme Weise belebt ist. So mancher Dichter, Denker, Literat verbringt hier gerne die Sommermonate, hat hier sein Sommerhäuschen und genießt vor allem das milde Klima, den hohen Sauerstoffgehalt der Bucht und die gesunden Thermalbäder

 



Ausstattung

Schlafzimmer 1
Badezimmer 1
Gäste WCs 0
Doppelbett Ja
En Suite Nein
2 Einzelbetten Ja
Badewanne Nein

Orient Holiday Resort bietet...

...Ihnen:
internationales Management, Übersichtlichkeit, preiswürdige Nebenkosten, 60 großzügige und ruhig gelegene Einzel- oder Familienzimmer im mediteranen Stil mit 1 oder 2 Räumen, für 2-4 oder 3-6 Pers. mit DU/WC, Fön (220 V, keine Adapter nötig), kleiner Kühlschrank, Wasserkocher, Telefon, Sitzecke und auf Wunsch ein Kinderbett. Alle Zimmer sind Nichtraucher-Zimmer, die Zimmer Typ B (Juniorsuiten) für 3-6 Personen verfügen über Balkon oder Terrasse, die Standard-Zimmer Typ A für 2-4 Personen verfügen nur teilweise über Balkon oder Terrasse. Dennoch kann man bequem den Stuhl vor die Tür stellen und im Garten sitzen. Achtung: im Zimmer No TV! Die Anlage besteht aus mehreren, ausschließlich zweistöckigen Häusern gebaut nach "Safranbolu" oder altinstanbuler Architektur eingebettet in einen 16.000 qm großen, oasenhaften Garten. Der flachabfallende, feinsandige Strand ist hauseigen und direkt vor der Anlage und nicht durch eine Straße oder Weg unterbrochen; Liegen mit Auflagen, Sonnenschirme und schattige Plätze vorhanden. Restaurant mit türkischer und internationaler Küche (offenes Frühstücks- und Abendbuffet), Tee-Time, Pianobar mit Billard, Mietsafe, Bazar mit Shop und Café, Süßwasserpool, Kinderbecken, Sat-TV-Bereich, Handy- und eMail-Empfang möglich, Internet-Ecke (WLAN-kostenlos).

...Servicebedachten: 24h-Airport-Shuttle, Mietwagenservice, Fotoservice, Wäsche-Service, Blumenservice, Geburtstagsservice und vieles mehr. Strandhandtücher (kostenlos) zu leihen an der Rezeption.

...allen (!) Kindern: tägliche, kostenlose Betreuung (vormittags / abends, ab 3-4 Jahren, je nach Kind) - auch außerhalb der Schulferien -, Kinderzentrum, Kinderpool, Baby-Betten, Hochstühle für Kleinkinder, Kindersitze (für's Auto und für Fahrräder) vorgezogenes Kinderessen, Kindermenues, für Kids geeigneter flachabfallender Sandstrand, keine wesentliche Meeresströmung und: Kinder verlaufen sich nicht auf der Anlage. Was es nicht gibt: Spielplatz mit Schaukeln und drgl., Kinderfahrräder.

...Urlaubsbewußten: beste türkische Delikatessen für alle Geschmäcker, Meerwasser wirklich sauber,  keine Dauerbeschallung am Pool, kien lauten Wassersportarten, Atmosphäre wirklich erholsam und wirklich keine Hauptstraße vor der Hotelanlage; Strand (2005) mit "Blauer Flagge" ausgezeichnet ('steht für sauber & sicher); Thermalbäder (mit gesundem, heißem Schwefelwasser) in der Umgebung.

...Bewegungsfreudigen: Tischtennis, Volleyball, Tennis-Hartplatz (nichts für hohe Ansprüche), Kanus, Surfen (Basic-Material vorhanden), Touren-Räder, schöne Spazier-, Wander- und Joggingstrecken, Tauchschulen in Ayvalik, Tennislehrer (nur Juli/August), Kite-Center in der Nähe (15km), Fitness-Center mit dem Rad erreichbar (4km).

...Umwelt- und Naturbewußten: Umweltbedachte Hotelführung, viele Bäume, Sträucher, Blumen auf der Anlage, herrliches Hinterland für Wandertouren.

...Surffreaks- und anfängern: gute Surfbedingungen, Basic-Surfmaterial vorhanden.

... Ernährungsbewußten: Obst und Gemüse z.T. aus eigenem Anbau, vegetarische und Gerichte für Diabetiker, vor allem aber: bestes Olivenöl und Oliven in allen Varianten - Olivenriviera eben!

...Spielfreudigen: Poolbillard, Tisch- und Brettspiele, Spielkarten, Schach oder Backgammon.

...Nachtschwärmern: Open-Air-Tanzfläche, zuweilen live Piano-Musik, Mid-Night-Movie - und alles, ohne die Ruhesuchenden zu stören -, Mitternachtssnack, 1A-Monduntergang (bei Vollmond), Schmuse-Jazz vorm Schlafengehen, Jugendbereich zum Chillouten mit eigener Musik.

...Leseratten: ruhige Leseplätze, Bücher, Zeitungen, Broschüren. Unser diesjähriges Buch auf dem Nachttisch: Mitternacht im Pera Palace (einige Exemplare finden Sie in der Hotel-Bibliothek).

...für den Fall der Fälle:  Nächstes gutes/modernes Krankenhaus quasi um die Ecke: in Burhaniye (6 km) und in Edremit (12km).
...Interessierten: Touren und Ausflüge zu Land und Leuten, zu Dörfern und ursprünglichen Basaren, zu berühmten antiken Stätten wie Troja / Assos, Pergamon / Asklepion, Ephesus oder zu Wasser ("Kleine Blaue Reise"). Individuell im Programm: Fahrt zu den Kalkterrassen von Pamukkale oder für Ornithologen: (Vogel-)Nationalpark Kuscenneti und vieles schöne mehr.


...Insidern: Ein Treffpunkt für Menschen aus Kunst und Kultur.

Anreise mit dem Flugzeug:
Reist man mit dem Flugzeug an, so empfiehlt es sich, nach Izmir (ADB) zu fliegen. Und wann auch immer Ihr Flieger landet, wir holen Sie ab - zu jeder Tages- und Nachtzeit. Fahrtzeit zu uns nachts: ca. 2:15h, tagsüber ca. 2:45h.
Falls Sie jedoch ab Izmir einen Mietwagen nehmen, fahren Sie nordwärts Richtung Canakkale. Unterwegs (nach ca. 1,5 Std.) begegnen Ihnen Schilder wie Bergama, später auch Ayvalik, dann sind Sie richtig. Nach genau 198 km taucht die Stadt Burhaniye auf und irgendwann ein nach links zeigendes Schild mit der Aufschrift Ören. Wenn Sie's bis dahin geschafft haben, folgen Sie bitte unseren Hotelschildern.
Der Flughafen Edremit (ca. 15 min. von uns entfernt) wird 2 X pro Woche von Istanbul und 2 X pro Woche von Ankara angeflogen. Direktflüge aus Deutschland gibt es derzeit noch nicht.

Anreise mit dem Auto:
Wählt man die Anreise mit dem Auto, so stehen neben dem Landwege über Österreich, Ungarn, Rumänien und Bulgarien, im wesentlichen zwei Fährverbindungen zur Verfügung:
1) Fähre Italien-Türkei, z.B. Ancona-Cesme, Brindisi-Cesme oder Venedig-Izmir. In der Türkei angekommen fährt man nordwärts auf der Bundesstraße 550 Richtung Ayvalik bzw. Canakkale oder Istanbul. Abfahrt bei Ören, danach folgen Sie bitte den Wegweisern.
Fähre Venedig- Izmir: Turkish Maritime Lines Agentur Tel.: 089-54543610
2) Fähre Italien-Griechenland, sei es ab Venedig, Ancona, Brindisi nach Igouminiza oder Corfu. Sodann fahren Sie durch Griechenland Richtung Ipsala (Grenzstadt) und dann südwärts Richtung Canakkale und Edremit (Bundesstraße 550). Nach weiteren 12 km Abfahrt bei Ören, danach folgen Sie bitte den Wegweisern.

Schon Odysseus wußte um der Schönheit der ägäischen Küste (auch "Küste des Lichts" genannt) und segelte von den Dardanellen im Norden entland der Bucht von Edremit gen Ithaka. Wer seinen Spuren folgen möchte, dem steht der Yachthafen in Iskele (3,5 km von Ören entfernt) zur Einkehr bereit. Die Liegegebühren gelten als äußerst gering, was zu einem längeren Aufenthalt animiert.

Ob auf eigene Faust oder durch uns organisiert: die Ägäisküste ist die geschichtsträchtige Region schlechthin und bietet eine Unzahl von Ausflugs- und Besichtigungsmöglichkeiten. Und Club Orient Holiday Resort eignet sich durch die zentrale Lage bestens für Tagesfahrten ins Land, sei es gen Norden zu den Dardanellen oder gen Süden nach Pergamon, Ephesus oder gar zu den Kalkterrassen von Pamukkale.

Leihwagen, Tages-Taxis, Kleinbusse oder vollklimatisierte Überlandbusse - alles ist bei uns möglich. Eine gute Auswahl größerer oder kleinerer Touren haben wir für Sie getroffen und hier aufgelistet.

Die Antike

Geführter Ganztagesausflug zum UNESCO-Denkmal TROJA, über mehrere tausend Jahre Wachposten an den Dardanellen, Herzstück der Troas, Fundort des Goldschatzes des Priamos, Heimat Homers.

Im Anschluss Besuch eine der schönst gelegenen Stätten: ASSOS. Aristoteles lehrte hier – er wusste wohl warum: hat man den Athena-Tempel auf der Hügelspitze erreicht, bietet sich ein eindrucksvoller Blick auf die Küste des Lichts. Entfernung Club Orient – Troja: ca. 110 km, nach Assos: ca. 60 km.

Geführter Ganztagesausflug nach Pergamon, antike Weltstadt und Herz des hellenistischen Reiches. Unter Eumenes II. entstand hier der berühmte Zeusaltar. Teile des äußeren Fries sind heute im Pergamon Museum in Berlin zu besichtigen. Entfernung Club Orient - Pergamon: ca. 90 km

Wanderungen

Kleine Inselwanderung auf Ali Bey (Cunda). Entlang der Olivenhaine und Pinienwälder mit Blick auf die Inselwelt von Ayvalik: 2-3 Std gemütliches Wandern, danach ein Tee im Taş Café. Schließlich geht's mit dem Kutter auf's Festland. Weglänge ca. 10 km – mit Guide

Frühstückswanderung am Fuß der Idaberge. Den Tag früh beginnen, mit den Hühnern aufstehen, gemeinsam ins Dorf Camlibel fahren, dort auf ein Plateau wandern und wieder runter flotten Schrittes zu einem reichen Dorffrühstück. Los geht's um 7 Uhr, Weglänge ca. 7 km – mit Guide.

Halbtageswanderung entlang des Bergbachs Akyar. Das Motto hier: erst geht's über Stock und Stein, durch Wiesen und Bäche, danach wird gebadet. Unbedingt Schwimmzeug einpacken. Ein Ausflug für jung und alt - mit hohem Spaßfaktor. Weglänge ca. 5 km – mit Guide.

Ganztageswanderung "Top of the IDA"  hinauf auf einen der höchsten Punkte des Kaz-Dagi-Nationalparks (ca. 1.750 m). Ein Ausflug für den passionierten Wanderer. Weglänge ca. 10 km – mit Guide.

Dörfer, Städte und Bazare

Rund um Ören liegt eine Vielzahl kleiner Dörfer und Städtchen, deren Besuch wir einem freundlichen Reisenden ans Herz legen. Unsere Empfehlung: der Montagsbazar von Burhaniye (6 km) und der Bazar in Ayvalik (33 km) - immer donnerstags. Nehmen Sie den hauseigenen Shuttle.

Besuch einer Olivenölmühle mit einem Vortrag über einen der berühmtesten Bäume, seine ölhaltige Frucht und ihr Elixier. Der Gastgeber selbst führt ein in die Kunst, ein feines Olivenöl zu zaubern. Halbtägiger Ausflug – empfehlenswert.

Wer auf eigene Faust unterwegs sein möchte, mit den öffentlichen Bussen oder den hauseigenen Mietwagen, für den halten wir vor Ort die Broschüre "Reiseführer für Gäste des Club Orient" bereit. Dort finden Sie eine Auswahl fein dosierter Ganz- oder Halbtagesausflüge, sei es zum Bummeln auf der Insel Ali Bey (Cunda) und zum Mittagessen im Dort Adateppe oder zum Sonnenuntergang auf dem Burgberg von Assos.

Die Olivenriviera

Geschichtsträchtig, vielfältig, gastfreundlich

Dardanellen, Çanakkale, Troja, Insel Bozcada, Alexandria-Troas, Assos, Babakkale, Adatepe, Zeus-Altar, Kazdaği-Nationalpark, Edremit, Ören-Burhaniye, Madra-Berge, Ayvalik, Ali Bey Insel (Cunda), Kozaktal, Pergamon, Asklepion - und dann geht's Richtung Izmir und Ephesus!

 




Schlagwörter